Regionale Klimamodellierung II ‒ Anwendungen (Promet, Heft 104)

Regionale Klimamodellierung II ‒ Anwendungen (Promet, Heft 104)

Artikelnummer: 30-10-01-10003G_heft104
Kurzbeschreibung

Heft 104 der Zeitschrift Promet - Meteorologische Fortbildung mit dem Titel "Regionale Klimamodellierung II ‒ Anwendungen  (inkl. Jubiläumsseiten „50 Jahre promet“)"


 


 

18,90 €
inkl. MwSt.zzgl.Versandkosten


Lieferzeit: 5 bis 10 Tage


Beschreibung

Details

Vor dem Hintergrund des Klimawandels sind Vorhersagen regionaler Klimamodelle von zunehmender Bedeutung. Mit ihnen können Klimaveränderungen der Zukunft abgeschätzt und Anpassungsmaßnahmen getroffen werden ‒ und wir uns damit auf die Folgen vorbereiten.

Das Heft 99 behandelte bereits Grundlagen und Methoden regionaler Klimamodellierung. Darauf aufbauend widmet sich diese Ausgabe nun anwendungsbezogenen Fragestellungen: Wo kommen regionale Klimaprojektionen zum Einsatz? Welche Eigenschaften haben die Datensätze und wie werden sie genutzt? Was für nutzerspezifische Anforderungen gibt es?

Um diesen Fragen nachzugehen, konnten Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Behörden für insgesamt 15 Beiträge gewonnen werden.

Dabei zeigen sie, wie die Datensätze regionaler Klimamodelle im Bayerischen Landesamt für Umwelt auf Plausibilität geprüft werden, welche Methoden es zur Bias-Adjustierung und Datensatz-Selektion beim Deutschen Wetterdienst gibt und wie sogenannte Testreferenzjahre genutzt werden, um den Einfluss von sich ändernden CO2- und Ozonkonzentrationen auf das Baumwachstum abzuschätzen.

Es werden Ergebnisse des BMBF-Projekts „MiKlip“ (Mittelfristige Klimaprognosen) vorgestellt, das mit Vorhersagen für die nächsten ein bis zehn Jahre eine Lücke zu langfristigen Klimaprojektionen schließt.

Außerdem nehmen uns die Autorinnen und Autoren mit in die Forst-, Land- und Wasserwirtschaft und zeigen, welche Anwendungen Klimamodelldaten dort finden. Mit „Klimawandel und Normen“ wird ein weiterer wichtiger Zusammenhang thematisiert: Denn Schäden durch Extremwetterereignisse können unter anderem reduziert werden, wenn zukünftige Klimabedingungen bei normativen Festlegungen stärker berücksichtigt werden (zum Beispiel in Bauvorschriften für langlebige Infrastrukturen).

Entscheidungen auf Basis der Klimamodelldaten zu treffen, ist nicht nur Aufgabe der Länder (wie am Beispiel des Landesamts für Umwelt Brandenburg gezeigt wird), sondern auch des Bundes. Die von der Bundesregierung beschlossene „Deutsche Anpassungsstrategie an den Klimawandel“ (DAS) wird dazu als politischer Rahmen vorgestellt. Der Klimawandel hat natürlich nicht nur naturwissenschaftliche Folgen. Auch sozioökonomische und nichtmonetarisierbare Klimafolgen müssen betrachtet werden, sodass sich ein weiterer Beitrag diesen oft komplexen Auswirkungen widmet.

Der globale Klimawandel hat bereits auch deutliche Auswirkungen in unseren benachbarten Alpenländern hinterlassen. Autorinnen und Autoren aus Österreich und der Schweiz zeigen Ergebnisse ihrer regionalen Klimamodelle und wie diese in der Praxis Anwendung finden. Ein lohnender Blick über den Tellerrand!

Doch das promet-Heft 104 ist nicht nur wegen des hochaktuellen Themas ein besonderes Heft. Nein, vor genau 50 Jahren wurde die erste Ausgabe von promet herausgegen! Da darf natürlich eine Rückschau auf alle Themenhefte nicht fehlen. Persönliche Grußworte der letzten beiden promet-Schriftleiter und des DWD-Präsidenten runden dieses Jubiläumsheft ab.

Fachredaktion: Dr. Frank Kreienkamp, DWD Potsdam & Dr. Heike Hübener, HLNUG Wiesbaden
Fachliche Durchsicht: Prof. Dr. Ina Tegen, TROPOS Leipzig

Seitenzahl: 121
Auflage: 3600
Erscheinungszeitpunkt: Juli 2021

ISBN print: 978-3-88148-527-2

Sollten Sie Buchhändler sein, senden Sie uns bitte Ihre Bestellung per Email an die unten angegebene E-Mail-Adresse.



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an 

Deutscher Wetterdienst
Selbstverlag des Deutschen Wetterdienstes
Bildungszentrum
Am DFS-Campus 4
63225 Langen

Tel.: 069 / 8062-5641
E-Mail: selbstverlag@dwd.de

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 30-10-01-10003G_heft104
Lieferzeit 5 bis 10 Tage
Produktdatei Beschreibung Beschreibungsdatei
Inhaltsverzeichnis
promet104_inhaltsverz.pdf (141.1 KB)